Allgemein

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 02.07.2021

Liebe Vereinsmitglieder,

am Freitag, den 02.07.2021 findet um 19:00 Uhr im Gasthof „Fürmann Alm“, Irlberg 41 in 83454 Anger die ordentliche Jahreshauptversammlung statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Bericht des 1.Vorsitzenden über das Vereinsjahr 2020
  2. Bericht des Sportwart
  3. Bericht der Kassiererin und der Kassenprüfer
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Anträge zur Jahreshauptversammlung
  7. Vorschau auf das Jahr 2021

Die Einladung erfolgte auch per E-Mail und ist diesmal mit kurzer Vorlaufzeit, da es aktuell möglich ist, Versammlungen mit mehr Personen aus verschiedenen Haushalten durchzuführen.

Anträge bitten wir bis baldmöglichst in schriftlicher Form der Vorstandschaft vorzulegen.

Mit sportlichen Grüßen
Eure Vorstandschaft

eine Botschaft vom Delta Club Bavaria Ruhpolding

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Vereinsvorstände,
wir bitten Euch folgenden Info an Eure Mitglieder weiterzuleiten.
Danke
LG aus dem Chiemgau

Robert Schroll

---------

Liebe Fluggäste des Delta Club Bavaria Ruhpolding e.V.,

bereits 2020 hatten wir nach der Wiedereröffnung unseres Fluggeländes teils massive Probleme mit Fluggästen, die sich nicht an unsere Geländeregeln hielten. Trotz aller Bemühungen und Gespräche zeichnet sich schon zu Beginn der aktuellen Flugsaison wieder ein ähnliches Bild ab: Fluggäste starten und landen wo und wie es ihnen gerade passt!

Damit wird der Bestand unserer Fluggelände bereits jetzt konkret gefährdet und die gerade in Planung befindliche Zulassung neuer Start- und Landeplätze erheblich erschwert, im schlimmsten Fall sogar verhindert.

Der Vorstand hat daher entschieden, die beiden Fluggelände des Delta Club Bavaria Ruhpolding .e.V (Rauschberg und Unternberg) bis einschließlich 01.04.2021 temporär für Fluggäste zu sperren.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch auf die rechtlichen Situation bei "ungenehmigten Außenlandungen" hin.

Der DHV hat alles Wissenswerte unter folgendem Link zusammengefasst:

https://www.dhv.de/piloteninfos/gelaende-luftraum-natur/luftraumluftrecht/flugplanung/b-lizenz-und-aussenlandungen/

Der Vorstand des Delta Club Bavaria Ruhpolding e.V.

-- Delta Club Bavaria Ruhpolding e.V.Ruhpoldinger Drachen- und Gleitschirmflieger-VereinRobert Schroll - 1. Vorstand

Retterpack-Aktion erst Mitte März

Hallo zusammen,
ich habe gerade Nachricht von der Regi Schönherr bekommen. Die Retterpack-Aktion wird voraussichtlich erst Mitte März stattfinden. Sie gibt mir eine Woche davor noch Bescheid ob’s dabei bleibt.
Also, behaltet eure Gurtzeuge einstweilen bis wir uns wiedermelden.

Schönen Gruss
Helmut  

Retterpack – Aktion 2021

Das Packen übernimmt dieses Jahr die Regi Schönherr, Termin ist 13. / 14.02.2021. Eine Rund- oder Kreuzkappe kostet 25 €, Tandem 30 €, vom Verein gibt’s wieder 10 € Zuschuss.
Idealerweise sollte der Rettungsschirm schon geworfen und getrocknet sein. Bitte das Gurtzeug in den Packsack stecken und bei mir in der KW 6 anliefern. Am Rucksack und am Gurtzeug Namensschild befestigen. Packnachweis und Geld (abzgl. 10 € Vereinszuschuß) in einen Umschlag stecken, Namen draufschreiben und in die Packsack - Deckeltasche stecken.

Wer mitmachen möchte bitte bis spätestens 01. Februar in dieDoodle Liste eintragen.
https://doodle.com/poll/tney6ab8srg4snhc?utm_source=poll&utm_medium=link

Grüße
Helmut

 

Fluggelände Fürmannalm

Der Gleitschirmclub Albatros Bad Reichenhall e.V ist seit September 2020 offizieller Geländehalter des Fluggeländes Fürmannalm.

Abschließend wurde am 04. Dezember mit dem Grundbesitzer des Landeplatzes in einer Ortsbegehung eine letzte Vereinbarung getroffen wo genau gelandet werden darf. Vor allem wie sich die Gleitschirmflieger dort nach der Landung verhalten sollen. Im Grunde bleibt alles beim alten. Darum wollen wir mit einer Infotafel am Fahrsilo ausdrücklich drauf hinweisen. Ebenso wird es am Startplatz eine neue Tafel geben.

Die Flugschule Freiraum hat von den Grundbesitzern der Start- und Landefläche die Zustimmung für Schulungsflüge erhalten. Der Gleitschirmclub Albatros wurde von den Grundbesitzern beauftragt die Geländehalterschaft zu übernehmen. Es darf ausschließlich nur die Flugschule Freiraum dort Schulungsflüge durführen. Unser Verein hat also die Aufgabe das Fluggelände durch sorgsamen Umgang zu erhalten.

Es wird nun Vereinsaufgabe sein die neuen Gegebenheiten den umliegenden Drachen- und Gleitschirmclubs zur vermitteln.

Der Modellbauclub Traunstein, als längster Benutzer der Fürmannalm ist informiert und erfreut über die Änderung der Geländehalterschaft.

Gemeinsam sind wir stärker und können gut miteinander umgehen. Miteinander reden ist halt immer besser.

Demnächst folgt eine Grafik vom Start- und Landegelände mit den wichtigsten Info die jede(r) einhalten sollte damit das Fluggelände  noch lange erhalten bleibt.  Ein Widerruf der Start- oder Landeerlaubnis von den jeweiligen Grundbesitzern kann von heute auf morgen erfolgen. Wenn es uns nicht gelingt den Landeplatz so zu nutzen dass es keine Probleme (Hohes Gras, Groundhandling, Schirmpacken inmitten der Wiese, Parken am Fahrsilo usw.) gibt.

(gez. Wolfgang Nöhrig)

Ergebnisse Reichenhaller Streckenflugpokal & Teamwertung 2020

Sieger des RSP 2020

Leider war die Streckenflugsaison 2020 durch das Verbot im Frühling zur besten Thermikzeit stark beeinträchtigt. Dies hat sich auch in den mageren Teilnehmerzahlen an unserem RSP heuer deutlich abgezeichnet. Wobei die Wertung wie jedes Jahr erst im August entschieden wurde: Jo hat Ferien und fliegt mal wieder zwei Tage hintereinander vom Predigtstuhl. Respekt und Gratulation an die Sieger:

  1. Jo Blum
  2. Peter Miess
  3. Tobias Brandl

Die Wertung ist hier im Detail abzurufen: DHV-XC Wertung Reichenhall

Teamwertung

Leider gab es durch die insgesamt magere Flugausbeute auch große Lücken in der Teamwertung. Die Einführung dieser Wertung sollte dazu beitragen, dass sich mehr Piloten gegenseitig zum Streckenfliegen motivieren und die alten Hasen Ihr Wissen an die Nachwuchspiloten im Team weitergeben. Das "Motivieren" hat eindeutig am besten gewirkt bei Peter und Woitek, die auch im Herbst bei schwächelnden Bedingungen noch mit großer Leidenschaft gemeinsam unterwegs waren.

Rang Flieger Punkte Flug 1 Punkte Flug 2 Gesamt Pilot Gesamt Team
1 Wojciech Chyla 202,96 157,13 360,09  
1 Peter Mies 341,07 112,17 453,24  
1 Martin Wegscheider 0,00 0,00 0,00  
          813,33
2 Stefan Birnbacher 0,00 0,00 0,00  
2 Joachim Blum 362,22 332,12 694,34  
2 Martin Knapp 46,06 28,97 75,03  
          769,37
3 Bernd Winkler 279,57 0,00 279,57  
3 Franz Wegscheider 0,00 0,00 0,00  
3 Tobi Brandl 329,42 56,05 385,47  
          665,04
4 Helmut Metzler 0,00 0,00 0,00  
4 Markus Weighart 0,00 0,00 0,00  
4 Peter Kalb 274,55 52,66 327,21  
          327,21
5 Robert Staudacher 86,35 77,55 163,90  
5 Roman Hafenmayer 0,00 0,00 0,00  
5 Tim Huber 157,25 0,00 157,25  
          321,15
6 Andreas Eder 0,00 0,00 0,00  
6 Christian Lobensommer 0,00 0,00 0,00  
6 Ursl Pötsch 201,14 59,17 260,31  
          260,31
7 Arno Herms 45,76 44,95 90,71  
7 Tom Kern 0,00 0,00 0,00  
7 Simon Thussbass 0,00 0,00 0,00  
          90,71
8 Wolfgang Krämer 42,76 0,00 42,76  
8 Gerhard Pötsch 0,00 0,00 0,00  
8 Regina Schönherr 0,00 0,00 0,00  
          42,76
9 Georg Baumgartner 0,00 0,00 0,00  
9 Wolfgang Nöhrig 0,00 0,00 0,00  
9 Simon Eisch 0,00 0,00 0,00  
          0,00

 

Siegerehrung

Traditionell finden die Siegerehrungen immer bei der Jahresfeier im Januar statt. Diese ist aus bekannten Gründen auf unbestimmten Termin verschoben. Wir möchten die Siegerehrung für den RSP gerne persönlich durchführen. Derzeit lässt das die Corona-Lage noch nicht zu. Sobald es möglich ist treten wir in Aktion. Wir werden Euch informieren und die Sieger gebührend feiern.

RSP 2021 wieder mit Teamwertung

Die Vorstandschaft hat beschlossen, auch in der kommenden Saison wieder eine Teamwertung auszuschreiben. Infos zu Anmeldung und Auslosung folgen demnächst.