Fürmannalm

Das Fluggebiet Fürmannalm befindet sich südwestlich der Gemeinde Anger. Seit 2021 ist der GSC Albatros Bad Reichenhall Geländehalter und hat mit den Grundstücksbesitzern von Start- und Landeplatz Regeln für den Flugbetrieb abgestimmt. Die Pacht übernimmt der Verein, es werden keine Start- und Landegebühren erhoben. Gastpiloten sind willkommen, es wird aber ausdrücklich gebeten, sich an die hier veröffentlichten Regelungen zu halten. Geht bitte rücksichtsvoll und respektvoll mit Anwohnern, Grundbesitzern, Modellflieger-Kollegen und anderen Besuchern um. Piloten aus der näheren Umgebung, die das Fluggebiet regelmäßig besuchen, dürfen den Verein gerne mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen. Nur so können wir langfristig einen harmonischen Betrieb des Fluggebietes erreichen.

Aktuelle Windwerte

 

Die Fürmannalm ist in der Geländedatenbank des DHV eingetragen: zur DHV-Geländedatenbank

Startplatz

Höhendifferenz 260 m
Koordinaten N 47°47'35.03" E 12°50'25.29"
Höhe NN 860 m
Startrichtung NO

Landeplatz

Koordinaten N 47°47'59.57" E 12°50'30.77"
Höhe NN 600 m

Für den Flugbetrieb gelten für Gleitschirm- und Drachenflieger folgende verbindliche Auflagen:

Starten

  • Startbereich: Das Fluggelände wird gemeinsam vom Modellbauclub Traunstein e.V. und dem Gleitschirmclub Albatros Bad Reichenhall e.V. betrieben. Der Bereich der Modellflieger befindet sich in Startrichtung gesehen links, der Bereich der Gleitschirme und Drachen rechts.
  • Bei Anwesenheit von Modellfliegern sind Starts mit den Modellpiloten abzustimmen.

Fliegen

  • Bei Modellflugbetrieb ist gemeinsames Soaring am Hang verboten!
  • Keine Toplandung bei Modellflugbetrieb!
  • Ausbildungsflüge von Gleitschirmpiloten dürfen nur in Abstimmung durchgeführt werden.
  • Personen und Häuser in geringer Höhe zu überfliegen ist verboten.
  • Überfliegen der Reitanlage tunlichst vermeiden - viele Pferde.
  • Zur Autobahn ist ausreichender Abstand zu halten.

Landen

  • Landeplatz siehe Grafik oben: Die Landewiese ist der blau markierte Bereich neben dem Fahrsilo. Keine Landung in den rot markierten Wiesen. Die Grenze nach unten ist an einem leichten Geländeknick erkennbar.
  • Keine Außenlandung im hohen Gras.

Parken

  • Der Parkplatz beim Gasthof Fürmann Alm ist kostenpflichtig! Das Gasthaus Fürmannalm lädt auch zur Einkehr ein. www.fuermann-alm.de
  • Am Landeplatz ist das Parken unbedingt zu vermeiden. Bitte auch das Be- und Entladen möglichst vermeiden.

Bitte unbedingt den Wanderparkplatz in Anger an der Stoißerache benutzen:

 

Nichtbeachten gefährdet nicht nur dich, sondern auch den Bestand des Fluggebietes!

Kontakt GSC Albatros Bad Reichenhall e.V.: Tel. +49 179 1202997

Kontakt Modellbauclub Traunstein: www.mbc-ts.info