Latest Posts

9. Ski-Stadtmeisterschaft alpin am 25.01.2020

Liebe Teilnehmer der letzten Jahre,

der Skiklub Bad Reichenhall richtet heuer bereits die 9. alpine Ski- und Snowboard Stadtmeisterschaft als „Night-Race“ aus, zu der wir Euch wieder herzlich einladen.

Neben der Einzel- liegt auch in diesem Jahr das Hauptaugenmerk auf der Mannschaftswertung. Hier kann jede ortsansässige Firma, Schule und jeder Verein (und natürlich auch Partei oder Gruppierung) eine oder mehrere Teams melden, die aus beliebig vielen, mindestens aber aus drei Teilnehmern bestehen muss. Gewertet werden die schnellsten drei Starter jedes Teams.

Die Meisterschaft findet am Samstag, 25. Januar 2020 ab 17:00 Uhr am Götschen statt.

Jeder Teilnehmer erhält nach „überstandenem“ Lauf ein Freigetränk im Ziel. Genauere Infos findet Ihr auf unserer Homepage und in der beigefügten Ausschreibung.

Die Anmeldung ist bereits online unter: https://www.sk-bad-reichenhall.de/veranstaltungen/stadtmeisterschaft/  möglich.

Merkt Euch den Termin vor und gebt die Info bitte auch an alle Interessenten, Vereinsmitglieder und Mitarbeiter weiter! Wir wünschen bereits jetzt einen schnellen Ski und viel Vergnügen auf der Piste. Die Bedingungen am Götschen sind trotz des schneearmen Winters perfekt! Eine Nachmeldung am Wettkampftag ist nicht möglich.

  • MELDESCHLUSS IST DONNERSTAG, 23.01.2020 um 19:00 Uhr.
  • Die Überweisung muß bis Freitag, 24.01.2020 erfolgen. Bitte den Überweisungsbeleg mitbringen.
  • Die Siegerehrung findet am Sonntag, 26.01.2020 um 18:00 Uhr im Brauereigasthof Bürgerbräu im ersten Stock statt

Es grüßt die gesamte Vorstandschaft des Skiklubs Bad Reichenhall,

Boris Bregar
-1. Vorstand-
 Mail:  vorstand@sk-badreichenhall.de

Stadtmeisterschaft2020_Ausschreibung

Sicherheitstraining 2020

Wir planen, nächsten Sommer ein Sicherheitstraining für Vereinsmitglieder zu organisieren.

Zur Diskussion stehen Achensee oder Idrosee, 3 Tage 590,- € oder 5 Tage 890,- €, Unterkunft & Verpflegung exclusive.
www.gleitschirmschule-achensee.at/sicherheitstraining/
Es wird eine finanzielle Förderung durch den Verein geben.

Bei Interesse bitten wir Euch schon jetzt um unverbindliche Anmeldung an info@gleitschirmclub-reichenhall.de. Wir versuchen dann einen passenden Termin zu finden.

2. Gaisbergflugtag, Samstag, 26.10.2019

Liebe Nachbarclubs,

wir laden euch herzlich zum 2. Gaisbergflugtag diesen Samstag, 26.10.2019 ein. Das Wetter schaut gut aus und wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

Es ist unser Saisonabschlussfest am Gaisberg. Für alle, die noch nie, oder selten bei uns waren oder unsicher wegen den Lufträumen sind machen wir Fluggeländeeinweisungen. Einfach beim Infostand am Startplatz oder bei den Starthelfern melden.

Es gibt auch ein großes Testival der Flugschule Salzburg und paragliding-store.at. Die Firmen Advance, Nova, Swing, Niviuk, Phi, Tripple 7 und Icaro werden Material zum Test anbieten. Teilweise schon Neuigkeiten von 2020! 

Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage:
https://www.paragleiter.com/2-gaisbergflugtag/

und Facebookseite:
https://www.facebook.com/events/732090637252783/

Für das leibliche Wohl sorgt der Wirt am Gaisbergspitz. Für die Anreise empfiehlt sich die Linie 151 (Gaisbergbus), direkt aus der Stadt Salzburg (Mirabellplatz) oder vom Landeplatz Guggenthal.

Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße
Elisabeth Eisl
Präsidentin
Drachenflieger- und Paragleiterclub Salzburg
+43 (0) 664 75028359
praesident@paragleiter.com
www.paragleiter.com

Vereinsausflug 03.-06.10.2019 nach Molveno

Liebe Albatrosse,

schon lange im Kalender steht der Clubausflug über das lange Wochenende Donnerstag 03.- Sonntag 06. Oktober. Es geht dieses Mal nach Molveno am Molvenosee in Italien, einem wunderschönen Fluggebiet nördlich des Gardasees, in idyllischer Lage vor den Brenta Dolomiten. Die Location wurde von Ursl und Gerhard im August schon mal im Rahmen eines Sommerurlaubes abgecheckt und für einen Clubausflug als ideal bewertet. 

Anfahrt


Fluggebiet

Auf den Startberg Pradel direkt über Molveno führt eine Gondelbahn und dann ein Sessellift bis zum gepflegten Startplatz: englischer Rasen, leicht abfallend, nach Süden ausgerichtet. Wir hoffen, dass auch Anfang Oktober noch thermische Flüge möglich sind. Die 3.000er der Brenta sind nicht weit!

Umgebung

Ein weiterer Flugberg ist die Paganella im Nordosten von Molveno, mit dem Auto ca. 15 Min. entfernt, ebenfalls mit Bergbahn. Startrichtung laut den Locals N-NW, Landung in Molveno möglich. Auch zum Mountainbiken ist die Region interessant, die Bahn befördert Bikes und es gibt in der Umgebung einige Singletrails in allen Schwierigkeitsstufen. Vom Pradel geht z.B. ein sehr einfacher Trail direkt am Startplatz vorbei und endet direkt in Molveno. Der See hatte im August angenehme 22°, das heißt wenn das Wetter mitspielt, könnte hier durchaus auch im Oktober noch gebadet werden.

Unterkunft

Wir wollen uns vom Donnerstag 3.10. bis Sonntag 6.10. am Campingplatz niederlassen, der ist ideal direkt am See gelegen: www.campingmolveno.it
Vom Campingplatz geht man ca. 20 Minuten bis zur Talstation der Bahn, es fährt aber auch ein Bus mit Haltestelle direkt beim Campingplatz. Der Landeplatz ist direkt am See und ca. 5 min Fußmarsch vom Campingplatz entfernt.
Wir haben bereits am Campingplatz angefragt, eine Reservierung von Stellplätzen für Zelt oder Wohnmobil ist zu dieser Jahreszeit nicht notwendig. Der Campingplatz bietet aber auch nagelneue, sehr geräumige Bungalows mit 2 Schlafzimmern an (1 x Doppelbett, 1 x Stockbett). Bei 4er Belegung eines Bungalows für die 3 Nächte fallen in Summe ca. 300 EUR an. Bungalows sollten wir baldmöglichst reservieren. Natürlich fahren wir nur, wenn das Wetter fliegbare Bedingungen erwarten lässt. Wir können bis 01.10. kostenlos stornieren.

Anmeldung

Wir bitten deshalb alle Interessierten bis Freitag 20.09. um Rückmeldung an Gerhard per E-Mail:

  • Wer fährt mit?
  • Wer braucht eine Schlafmöglichkeit?
  • Wer bietet eine Mitfahrgelegenheit?
  • Abfahrt Donnerstag früh oder bereits am Vorabend oder später?

 

Auf eine rege Teilnahme freut sich Eure Vorstandschaft!